Urlaub mit Hund in Schweden

Schweden grenzt an Dänemark, Finnland und Norwegen. Es ist unterteilt in drei Bereiche: Süd- und Mittelschweden und Nordschweden. In Südschweden gibt es sehr viele Seen, die neben klarem Wasser auch einen reichen Fischbestand bieten. Dank des Golfstromes ist das Klima für die nördliche Lage des Landes recht mild.
Die Amtssprache ist Schwedisch, vielfach wird aber auch Deutsch gesprochen. 
Zur Einreise mit Hund ist ein EU-Heimtierausweis erforderlich.
In Schweden bieten wir Ferienhäuser.

Hier unsere Objekte in Schweden:

(1061)