W008 Wanderurlaub Kurvilla Fürstin Pauline in Bad Salzuflen

Wanderurlaub Kurvilla Fürstin Pauline, Heinz-Dieter Dirker
Moltkestr. 2 und 2a, 32105 Bad Salzuflen
Tel.: 05222-91330, Fax: 05222-913343
E-Mail: mail@kurvilla.de

Website: www.kurvilla.de

 

Wandern mit Hund Hunde im Spiel Wandergruppe
<
>
Wandern mit Hund

Verbringen Sie Ihren Wanderurlaub mit Ihrem Vierbeiner in der Kurvilla „Fürstin Pauline“ in Bad Salzuflen.

Wandern tut Seele und Körper gut, und die Bewegung an der frischen Luft und das Sammeln neuer Eindrücke sorgen für Wohlbefinden. Für unsere Vierbeiner eine artgerechte Möglichkeit die Freizeit mit Herrchen und Frauchen zu genießen.

Entdecken Sie auf eigene Faust oder gemeinsam mit unserem professionellen Wanderführer Michael Retzlaff die schönsten Routen um Bad Salzuflen, durch das nordlippische Bergland und den Teutoburger Wald. Gehen Sie auf Entdeckungstour im Salzetal und in die Waldgebiete Obernberg und Asenberg und genießen Sie die wunderschöne Natur.

Der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge:

ermöglicht „Natur erleben“ auch für Familien mit Kindern, Senioren und Menschen mit Behinderungen. Barrierefreie Erlebnisrouten zu attraktiven Ausflugszielen wurden angelegt.

Der Teutoburger Wald zählt zu den bekannten und beliebten Wandergebieten Deutschlands. Artenreiche Mischwälder, Moor, Heide, Quellen und Bachläufe sowie Naturdenkmäler prägen die Mittelgebirgslandschaft rund um die beiden Naturparks TERRA.vita und Teutoburger Wald/Eggegebirge. Wandertouren im Teutoburger Wald sind nicht nur Naturerlebnis, sondern bedeuten immer auch eine Begegnung mit der vielfältigen Geschichte der Region.

Neben dem „Top Trail“ Hermannshöhen bietet die Wanderregion Teutoburger Wald weitere attraktive, bestens gekennzeichnete Rund- und Streckenwanderwege.

Hansaweg – Wandern zwischen Werre und Weser:

Der bereits um 1930 angelegte Hansaweg ist 75 km lang und führt quer durch das nordlippische Bergland. Dieser Wanderweg verbindet die Städte Herford, Bad Salzuflen, Lemgo und Hameln und ist mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet.

Der Hansaweg beginnt am Herforder Bahnhof und führt zunächst entlang des Flüsschens Werre, bevor er aussichtsreich zum Bismarckturm ansteigt. Als Höhenweg bietet der Hansaweg ständig neue Ausblicke. In Lemgo ist ein Abstecher in die Altstadt empfehlenswert. In Dörentrup wird auf dem Steinberg mit 395 m der höchste Punkt der Wanderung erreicht. Bei guter Fernsicht bietet sich hier der Ausblick über die gesamte Region.

Freunde der Kultur können einen kleinen Abstecher zur Burg Sternberg machen. Ein weiteres Highlight erwartet den Wanderer oberhalb von Bösingfeld, hier befindet sich direkt am Hansaweg der Aussichtsturm Hohe Asch.

Abwechslungsreich, mal durch die offene Feldmark, mal durch Waldgebiete, führt der Hansaweg weiter Richtung Weser. Nach mehr als 75 Kilometern Wandererlebnis ist am Klütturm das Ende des Hansaweges erreicht. Von hier aus führen gut markierte Wege in die Rattenfängerstadt Hameln.

Service für Wanderer in der Kurvilla Fürstin Pauline:

Führung durch einen professionellen und erfahrenen Wanderführer. Wanderkarten, Routenvorschläge, aktuelle Wetterinfo und Schlechtwetterangebote und Ausflugsinformationen.

Sie können sich ein Lunchpaket vom Frühstücksbüffet packen. Es gibt eine Wanne für schmutzige Schuhe und Stiefel und natürlich einen Korb mit Schuhputzmitteln. Gerne trocknen wir Ihre regennasse Kleidung oder waschen diese bei Bedarf.

Eine kleine Wanderapotheke mit Blasen-Pflastern und auch Zeckenzange ist vorhanden.

Einzelübernachtungen und die Buchung weiterer Übernachtungen im nächsten Etappen-Hotel, den Gepäcktransport zum nächsten Etappen-Hotel oder den Transport zum Bahnhof übernehmen wir gerne für Sie.

PKW-Stellplätze, auch für mehrtägige Touren

Weitere Infos und Preise zu unseren Wander-Arrangements entnehmen Sie bitte unserer Website: http://kurvilla.de/arrangements/wandern-in-und-um-bad-salzuflen/

Gerne organisieren wir Ihnen den Wanderurlaub. Wir bieten Ihnen mehrere Arrangements, z.B. „Unterwegs rund um Bad Salzuflen“.
Das Angebot beinhaltet:

7 Übernachtungen mit Frühstück

3 geführte Wanderungen (4 Stunden)

1 geführte Atem-Wanderung des Staatsbades Salzuflen (März-Oktober)

1 Broschüre „Rundgang durch den historischen Stadtkern“

3 x Abendschwimmen im VitaSol (3 Stunden ab 19 Uhr, So-Do)

Halbpension, abends um 18.00 Uhr mit 3-Gänge-Menü vom Haus, bei Bedarf Diabetiker gerecht, dazu immer ein kleines Gläschen Wein oder Mineralwasser. Unverträglichkeiten, Abneigungen und Vorlieben berücksichtigen wir gerne … p. Pers. € 12,00

(1967)